Produkte/AddOns/HUB-VM102

Mit dem HUB-VM102 Vibrations-, Körperschall- und Akustiksignale erfassen

Icon

Die hochperformante Überwachung von Körperschall- und Akustiksignalen mit einer Abtastrate von bis zu 48 kHz ist mit unserem Erweiterungsmodul HUB-VM102 möglich. Dabei stehen dem HUB-VM102 zwei separate Eingänge für IEPE-Sensoren zur Verfügung. Das HUB-VM102 ist auch als Einzelgerät per CAN-Schnittstelle mit herstellerunabhängigen Geräten und Systemen verwendbar. 

Anwendungsbeispiele

  • Akustik- und Körperschallvermessung
  • Überwachung von Generatoren, Motoren, Getrieben, Turbinen, Pumpen, Ventilatoren, Kompressoren, Maschinen, Lagern
  • Qualitätssicherung
  • Verschleißerkennung | Predictive Maintenance

Features

  • 2 x IEPE Eingänge
  • kompatibel mit ICP-Schnittstelle von PCB Synotech
  • 24 Bit | 48 kHz Sampling
  • Frequenzbereich 0.5 bis 19200 Hz
  • RMS, Spitzenwert und Frequenzbereich
  • Speicherung und Verarbeitung der Messwerte
  • Konfigurierbare Filter (Tiefpass, Bandpass, Hochpass)
  • Triggerfunktion für ereignisgesteuerte Überwachung 
  • 2 x Digitaleingänge 30V & 100 kHz für Drehzahlabgleich

Wissenswertes zum Schwingungsmessmodul HUB-VM102

In Verbindung mit dem HUB-GM200 erfolgt die Stromversorgung neben gleichzeitiger Datenkommunikation ohne Zusatzverkabelung per Backplane Bus-Steckverbinder. Mit einer Auflösung von je 24-Bit zur lückenlosen Datenerfassung, werden die Signale mittels performanten Prozessors direkt per FFT (Fast Fourier Transformation) verarbeitet. Somit können Schlussfolgerungen auf Frequenz- und Amplitudenänderungen von rotierenden Maschinen, Motoren, Kupplungen und mechanischen Teilen abgebildet werden.

Downloads HUB-VM102

Ihr Kontakt zu in.hub

+49 371 5347 825 Telefon phone
info@inhub.de E-Mail mail